Photoshop für Tattoo Artist Workshop am 10. & 11. November 2014

 

Workshop: Photoshop für Tattoo-Künstler

 

Roger Hassler zeigt in diesem Kurs, welche Möglichkeiten es für Tattoo-Künstler gibt, ihre Arbeit um das digitale Medium zu erweitern. Er führt dabei vor allem in das Bildbearbeitungsprogramm Photoshop ein und zeigt die Grundfunktionen der Software. Sie lernen, wie die damit erzeugten Bild-Composings als Vorlagenmotiv für Tattoo-Arbeiten eingesetzt und ggf. zur Vorvisualisierung auf den Kundenkörper gebracht werden können. Ein umfassender Überblick über die nötige Hardware wie Grafiktabletts oder Pendisplays sowie über die Verwendung von Fotovorlagen und deren kompositorische sowie farbliche Bearbeitung ist ebenfalls Teil des Seminars. Sie erlernen die Grundlagen des digitalen Malens und die Kombination von Fotomotiven mit gemalten Elementen. Natürlich erfahren Sie auch, wie Sie ihr gemaltes Tattoo-Motiv  bearbeiten, um es anschließend für den (Leinwand-) Druck im Studio oder für Ihre Website vorbereiten.

  • Grundlagen Hard- & Software
  • Arbeiten mit Pendisplay und Grafiktablett
  • Motivvorbereitung & Composing Techniken
  • Bildoptimierung und Korrekturen
  • Vorvisualisierung für den Kunden
  • Digital Painting Techniken
  • Von 3D zur 2D-Vorlage (Der 3D Schädel)
  • Arbeiten mit dem Tablet PC (IPAD/Android)
  • Ausgabemöglichkeiten

Termin:

Photoshop für Tattoo-Künstler
Termin: 10. & 11. November 2014
Zeit: 10.00 bis 17.30 Uhr
Ort: Hamburg, Deutschland
Dozent: Roger Hassler
Preis: 350,00 Euro
Anmelden und weitere Infos unter: roger.hassler@newart.de, Tel.: +49 (0) 40 / 48501861

Hinweis:
Teilnehmer müssen ihren Laptop/PC sowie ein Grafiktablett/PenDisplay und bei Bedarf ein Monitor mitbringen. Als Software wird empfohlen Adobe Photoshop (ab CS3.0) oder Photoshop Elements (ab Version 11). Ggf. kann kurz vor dem Workshop sonst eine 30-Tage Demoversion oder ein Monatsabo der Adobe Cloud installiert werden.